Bekanntmachung

 

Vorstandsbeschluss vom 24.08.2016

 

Betreff:   Clubinterne Bearbeitungsgebühr bei Abmeldungen von Kreiseinzelmeisterschaften

 

Wird eine Abmeldung von einer Kreiseinzelmeisterschaft nicht spätestens 4 Wochen vor Turnierbeginn beim Sportwartwart des BC Hildens abgegeben, so wird eine Bearbeitungsgebühr von zur Zeit 10 Euro zu Gunsten des BC Hilden fällig. Es sei denn ein ärztliches Attest liegt vor.

 

Begründung:

 

In den letzten Jahren gab es auf Kreisebene immer mehr Abmeldungen von Einzelmeisterschaften. Letztes Jahr betraf das fast ein Viertel aller Meldungen. Dadurch bedingt wurden u. a. Gruppeneinteilungen hinfällig, was dazu führte , dass Schiedsrichterpläne neu erstellt werden mussten. Kurzum, es entsteht dadurch ein erheblicher zusätzlicher Arbeitsaufwand für die Funktionäre.

Die Bearbeitungsgebühr soll bewirken, dass man sich nicht mehr leichtfertig zur Einzelmeisterschaft anmeldet und dann nach Lust und Laune sich dann kurzfristig abmeldet. Ich denke, dass ist nachvollziehbar und somit die Bearbeitungsgebühr angemessen.

 

Diese Regelung betrifft die Turniere ab dem 7.10.2016.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Erkrath, 06.09.2016

Thomas Wildförster

Sportwart BC Hilden

Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag-BCH-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.1 KB